3 Geschichten für kuschelige Kaminabende

Der eisige Herbstwind läutet den Winter ein und die Couch wird immer einladender. Eine Tasse Tee in der Hand und ein gutes Buch in der anderen - klingt das nicht verlockend?

Zwei Bücher und Drei Geschichten.

Ein verhängnisvoller Gedächtnisverlust, blutige Attentate und zwei amüsante Liebesgeschichten in einem Post.  Wie und ob das zusammenpasst, erzähle ich Dir in diesem Artikel.

 

Fremd - ein packender Thriller von Ursula Poznanski & Arno Strobel

Fremd - ein packender Thriller
Fremd - ein packender Thriller

Die Geschichte

Joanna ist die Tochter eines steinreichen Australiers mit viel Macht, sie lebt ein komfortables Leben und geniesst eine Auszeit in Deutschland. Alles ändert sich, als sie an einem Abend nach der Arbeit ihren Freund nicht wiedererkennt. Sie hält ihn für einen Einbrecher, einen verrückten Fremden, der an ihr Geld und ihre Macht will. Trotzdem hat er genügend Beweise, dass sie ihm zeitweise vertraut und sich beweisen lässt, dass nicht er der Verrückte und das Ganze ein abgekartetes Spiel ist, um ihrer beider Leben zu ruinieren.

 

Mein Fazit

Eigentlich habe ich nach den ersten paar Seiten bereut, einen Thriller zu lesen. Die Gänsehaut und das Kribbeln habe ich geliebt, aber die Albträume.. naja, eher weniger.. Aber ich bin da auch sehr sensibel, andere hätten damit keine Mühe.

 

Das Buch an sich mochte ich, die Idee der Autoren mit dem Gedankenverlust ist ausgefallen und kreativ. Die Geschichte wird aus von Seiten der Betroffenen Joanna, sowie deren Freund Erik erzählt, was die Situation sehr spannend und "mitfühlbar" macht. Trotzdem ist es meiner Meinung nach kein Buch, welches man lesen muss, denn das Ende mit der Auflösung, weshalb Joanna ihr Gedächtnis verloren hat, erschien mir für die Komplexität des Hintergrunds, bzw. den Beweggründen der Täter, zu einfach. Aber wenn man darüber hinwegsieht und das Zitat "Der Weg ist das Ziel" beherzt, ist es ein unterhaltsames und spannendes Buch.

 

 

Frisch getraut & Darf's ein Küsschen mehr sein?

Zwei amüsante Liebesgeschichten aus der Feder von Rachel Gibson
Zwei amüsante Liebesgeschichten aus der Feder von Rachel Gibson

 

Da hast Du die Antwort auf meine komische Aussage, drei Geschichten aus zwei Büchern. ;)

 

Frisch getraut - Die Geschichte...

Clare ist eigentlich eine Perfektionistin. Eigentlich - denn am Nachmittag vor der Hochzeit ihrer Freundin, erwischt sie ihren Verlobten mit einem anderen Mann und ertränkt am Abend der Vermählung ihren Kummer, um sich nichts anmerken zu lassen. Was zur Folge hat, dass sie am folgenden Morgen in einem fremden Hotelzimmer erwacht, neben einem Mann, den sie nur zu gut kennt - Sebastian; dem Albtraum ihrer Kindheit. Der Mann, der sie in ihren jungen Jahren leidenschaftlich quälte und dessen Vater sein Jahren auf dem Anwesen ihrer Mutter für das Rechte sorgt. Das aus der sich sich entwickelnden Bettgeschichte eine Liebesgeschichte ergeben würde, hätte Clare zu diesem Zeitpunkt niemals gedacht.

 

Darf's ein Küsschen mehr sein? - Die Geschichte...

 True-Crime Autorin Maddie Jones kehrt nach Jahren in ihren Heimatort Truly zurück, um unter ihrem Autorenpseudonym Maddie Dupree ein Buch über die Ermordung ihrer Mutter Alice Jones zu schreiben. Diese hatte vor Jahren eine Affäre mit dem von allen ortsansässigen Frauen verehrten Barbesitzer Loch Hennessy und wurde schlussendlich von dessen Ehefrau erschossen, als Maddie noch ein kleines Kind war. Doch genau in der Bar des Geschehens, trifft Maddie auf Mick Hennessy, dem Sohn der vermeindlichen Übeltäterin.

Die beiden verbindet bald eine unbestreitbare sexuelle Anziehung, welche sich in die erste Liebe der Beiden verwandelt, aber durch Maddies Geständnis, die Tochter der erschossenen Alice zu sein, abrupt ein Ende findet - zumindest bis sie die richtigen Worte finden, um jeweils über die Vergangenheit hinwegzukommen.

 

Mein Fazit

Die Rückseite des Buchs besagt, dass man von Rachel Gibsons Geschichten über die Suche nach dem Traummann nie genug bekäme.

Nun ja, so 100 prozentig kann ich diesen Satz nicht bestätigen, aber die Bücher haben mir sehr gefallen und ich kann sie nur weiterempfehlen. Was mich störte, ist das offensichtliche Ende - aaaber der Weg ist das Ziel, scheinbar auch hier. Abgesehen davon, habe ich beide Geschichten mit Vergnügen gelesen und mochte es, dass sie quasi miteinander verknüpft sind; heisst, dass Clare und Maddie Freundinnen sind und die Geschichten zeitlich nahe gelegen sind, bzw. nacheinander stattfinden.

Wenn man mich fragen würde, welche Geschichte mir besser gefallen hatte, würde meine Wahl auf erstere fallen. Einfach weil ich mich mit Clare besser identifizieren konnte. Aber das bedeutet nicht, dass ich die Geschichte mit Maddie und Mick nicht auch mochte, das tat ich - sehr sogar. Aber in jener Geschichte fehlte mir das Ende oder die Entwicklung der Liebesgeschichte von Mick's Schwester Meg und seinem besten Freund. Aber das ist meckern auf hohem Niveau ;)

 

 

Kennst Du die beiden Bücher und wenn ja, wie denkst Du über sie?

Und welches sind Deine Buchtipps für kuschelige Herbst- und bald Winterabende?

Bis bald und auf wiederlesen!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Tamara (Mittwoch, 28 September 2016 12:56)

    Das Buch "Frisch getraut" klingt ja sehr interessant, das muss ich mir wohl zulegen :-D
    Ich liebe Bücher dieser Art. :-)

    Liebste Grüße Tamara

    www.fashionladyloves.com

  • #2

    Eva Maria (Mittwoch, 28 September 2016 14:17)

    Oh, kuschelige Kaminabende klingt super - da mir leider der Kamin dazu fehlt, werden es wohl eher kuschelige Heizungs-Abende, aber ist ja trotzdem schön :-) Und da ich ein absoluter Thriller-Fan bin, werd ich mich wohl über "Fremd" trauen!

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com/

  • #3

    Dani (Mittwoch, 28 September 2016 16:22)

    Super Post und toller Bericht Liebes.

    Liebe Grüße,

    Dani ♥ von www.daninanaa.com

  • #4

    S.Mirli (Donnerstag, 29 September 2016 11:23)

    Liebe Janine, ich freu mich ja immer riesig über Buchtipps, weil ich ja auch so eine Leseratte bin und ich liebe die Bücher von Rachel Gibson, habe bisher alle gelesen die erschienen sind, also auch diese und ich kann von ihren Geschichten nicht genug bekommen, die perfekte leichte Lektüre und ich habe schon ewig keinen Thriller mehr gelesen, wird allerhöchste Zeit und wenn der Tipp von dir kommt, das Buch ist auf alle Fälle schon auf meine Leseliste gelandet, viiielen Dank dafür du Liebe. Ich wünsch dir einen ganz faaabelhaften Tag, ganz ganz liebe Grüße, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  • #5

    Janine (Freitag, 30 September 2016 10:33)

    Liebe Tamara, Eva Maria, Dani und Mirli, vielen Dank für eure lieben Worte, das freut mich mehr, als dass ich es jemals in Worte fassen könnte. Und es freut mich auch riiesig, dass ich mit der Bücherauswahl so verschiedene Geschmäcker getroffen zu haben scheine. ich hoffe, dass euch die Bücher genauso sehr wie mir zusagen, wenn ihr sie ebenfalls lest :)
    aller, allerliebste Grüsse - und ihr müsst wissen, dass ich euch auf jeden Fall persönlich antworten würde, wenn der Jimdo Webseitenbaukasten des zulassen würde. Aber auch so lese ich jeden Kommi und freue mich, somit immer neue Blogs besuchen zu können! ♡

  • #6

    Julia (Freitag, 30 September 2016 20:14)

    Was für ein toller Post, ach ich freue mich schon wieder auf die Kuschelzeit mit einem schönen Becher Kakao und einem guten Buch. Danke für deine Tipps. XO Julia http://fashionblonde.de

  • #7

    Daria (Samstag, 01 Oktober 2016 21:06)

    Ich lese auch total gerne! Vor allem im Herbst kriegt man Lust auf eine spannende Geschichte. Dein Post hat mir wirklich gut gefallen!!!! Toll!!!!

    Schönes Wochenende!

    Daria

    http://www.dbkstylez.com

  • #8

    Minnja (Sonntag, 02 Oktober 2016 18:58)

    Tolle Tipps für geniale Herbstabende. Danke !

    Auf einen tollen Oktober <3

    Liebste Grüße
    Claudia <a href="http://www.minnja.de" rel="nofollow">von minnja.de</a>

  • #9

    katy fox (Montag, 03 Oktober 2016 19:21)

    ach ich liebe die bücher von rachel gibson :) ich hab fast alle schon gelesen :)
    ach ich liebe solche herzschmerzbücher :) mit einem guten buch eine tasse tee und feuer im kamin lässt sich der herbst/winter richtig schön aushalten :)
    xo katy

    www.lakatyfox.com

  • #10

    Lisa Mary (Montag, 03 Oktober 2016 22:10)

    Oh, jetzt habe ich richtig Lust bekommen, mich vor einen Kamin zu kuscheln und ein gutes Buch zu lesen. Nur leider, leider habe ich keinen Kamin. :D

    Liebe Grüße,
    Lisa von <a href="http://www.lisamary.de/">LisaMary.de</a>

  • #11

    Anna (Montag, 03 Oktober 2016 22:49)

    Für Buchtipps bin ich immer super dankbar, werde ich bestimmt wahrnehmen!

    xx
    Anna

    <a href="http://littlefashionfox.net/" rel="nofollow"> LITTLEFASHIONFOX.net</a>

  • #12

    Carmen (Dienstag, 04 Oktober 2016 08:52)

    Oh diese Bücher sehen ja echt toll aus! "Autumn" würde mich total interessieren :) Vielen Dank für diese spannenden Ideen :)
    Liebst, Carmen - http://www.carmitive.com