Natürlich schön durch den Herbst

 

Make up, ein stressiger Alltag und wenig Schlaf beanspruchen nicht nur unsere Energiereserven - da fehlt nur noch Kälte und schnell fühlt man sich ziemlich unwohl und vor allem unschön in seiner Haut. Deswegen möchte ich Dir heute in Vorbereitung auf den noch kommenden, "intensiveren" Herbst sowie den kalten (und hoffentlich verschneiten) Winter meine Pflegetipps und Geheimnisse verraten.

Dies ist ein Beitrag zur Blogparade 'Natürlich schön' der Glossybox. Schon ewigs wollte ich wieder bei einer Blogparade mitmachen und nun ist es endlich soweit - juhee!!

 

Moment mal - was ist Schönheit?

 

Ich denke, zuerst müssen wir einmal klären, was genau "schön" ist.

Gemäss meiner Ansicht liegt Schönheit im Auge des Betrachters, also jeder findet etwas oder jemand anderes schön. Leider bekommen wir von den Medien immer wieder vorgezeigt, was und wer schön ist. Aber ist es wirklich so einfach?

Nein. Nicht jede / r will dem Trend folgen, um schön zu sein. Nicht jede will blonde Haare oder einen long-Bob. Manche lieben Tattoos, andere finden diese verrucht und unnötig.

 

Schönheit heisst wohlfühlen

 

Man könnte also sagen, Schönheit lässt genügend Spielraum, so dass jede und jeder seine eigene Definition von Schönheit entwickeln kann. Schönheit hat für mich nicht viel mit dem Aussehen zu tun - natürlich sollte man gepflegt sein, aber ich bin der Meinung, dass zu Schönheit ein herzlicher, aufrichtiger Charakter sowie Dankbarkeit für den eigenen Körper gehört und dass man sich in genau diesem pudelwohl fühlt. Und wie ich dies erziele, möchte ich Dir nun anhand von einigen kleinen Tipps & Tricks verraten. Aber vorab muss ich sagen, dass Schönheit auch viel mit Gesundheit zu tun hat. Aber das eine ausgewogene Ernährung sowie Sport massgeblich zum Schön-sein dazugehört, wissen wir wahrscheinlich alle. ;)

 

Scary Movie! ...ahem Face

 

Ich bin ein grosser Fan von Masken!
"Dank" meiner empfindlichen Haut bin ich zwar nicht experimentierfreudig was Hautpflege angeht, aber ich habe so meine Produkte, auf welche ich schon seit langer Zeit vertraue. Anstatt Erdbeere-, Gold-, Schokolade- oder gehypter Magnetmaske, setze ich auf (für meine Haut) Bewährtes. Wie diese drei:

und wer's einfach mag: handelsübliche Heilerde mit Wasser zu einer Paste verrühren, auftragen und trockenen lassen. Mein Geheimtipp: ein paar Tropfen Tea Tree Oil dazugeben.
 

Die grüne Body Shop Tea Tree Maske ist grün und man sieht damit wie ein Halloween-Monster aus
Sieht ein wenig spooky aus, aber es ist ja sowieso Halloween Zeit ;)

Crème de la Crème

 

Cremen, cremen, cremen..

Das in den kälteren Jahreszeiten unsere Haut schneller austrocknet und Bodylotion sowie Handcreme ein Muss für streichelzarte Haut ist, ist wohl kein Geheimnis. Es gibt in den Stores unzählige Lotions, aus Tuben, Döschen oder gar zum Sprayen, mit Vanille-, Grapefruit oder Zimtduft - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Die Wundernuss

Dabei muss ich zugeben, dass ich Handcremes hasse. Ich mag es nicht, mir die Hände einzucremen und danach das Gefühl zu haben, dass ich nicht mehr anfassen kann, ohne Fettflecken zu hinterlassen. Leider sehen meine Hände sehr schnell entsprechend rissig aus - also muss eine Alternativlösung her. Und was wäre da wohl naheliegender als Kokosnussöl?

Ich habe für mich eine einfache Variante entdeckt, meine Hände zu verwähnen. Ich creme meine Hände abends ganz, ganz dick mit Kokosöl ein und schlüpfe dann in Baumwollhandschuhe, so dass die Pflege über Nacht einziehen kann. Morgens sind meine Hände gepflegt und duften herrlich nach Kokos.

 

Kürbise als Deko mit dem Beauty-Allrounder Kokosnussöl
Kokosnussöl ist ein beliebter Beauty-Allrounder

 

Das Öl ist übrigens ein bewährter Allrounder; auch als Haarmaske verwende ich mindestens einmal im Monat Kokosöl. Weil es meine blonde Pracht durch die viele Feuchtigkeit jedoch sehr schnell verdunkelt, setze ich auch gerne auf reichhaltige Shampoos und Haarkuren, Pflege-Spülungen sowie Spray-in-Conditioner. Meine Lieblinge dafür sind momentan Produkte von Guhl, welche ich per Zufall entdeckt habe. Ich verwende Produkte aus der Tiefen-Aufbau sowie der Feuchtigkeits-Aufbau Serie.

 

Wer mich kennt weiss, dass ich Bodylotions liebe. Jeder erdenkliche Duft findet sich in meinem Badezimmerschränkchen.. leider sind mit der Zeit so viele Cremes eingezogen, dass ich kaum noch nachkomme mit eincremen, aber dass meine geliebten Lotions nicht kaputt gehen, verwende ich sie auch für meine Füsse - genauso wie Vaseline. Einfach dick eincremen, über Nacht einwirken lassen und voilà: zarte Füsse im Handumdrehen.

 

Soo, ich glaube, dass ich nun all meine Tipps & Tricks - sofern man sie so nennen kann, verraten habe. Natürlich gibt es noch viiielviiel mehr, was man für die Schönheit tun kann und Produkte, welche man benutzen kann - zB. Lippenbalsam. Aber jetzt bist Du dran, welches sind Deine ultimativen Schönheits-Tipps & Tricks - egal ob Herbst, Winter oder Sommer?

 

Bis bald & auf wiederlesen!

Janine

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 41
  • #1

    Vika (Montag, 31 Oktober 2016 18:21)

    Liebe Janine, dass du dich pflegst sieht man :)! Und auch, dass du von innen heraus ein schöner Mensch liest man! Sehr toll geschrieben! Ich bin auch ein Fan von Heilerdemasken und das mit dem Schuss Öl muss ich auch mal ausprobieren. Generell benutze ich momentan auch viel Öl, da ich merke wie die Haut jetzt bei der kalten Jahreszeit schnell austrocknet. Ganz doll kann ich da von Balea ein Reinigungsöl empfehlen! Außerdem versuche ich gerade auch durch Suppen und Säfte von innen heraus zu pflegen :). Ich wünsche dir alles Liebe, Vika von http://callmevika.com <3

  • #2

    Janine (Admin) (Montag, 31 Oktober 2016 19:28)

    Liebe Vika, vielen lieben Dank für Deine süssen Worte!! Och ja trockene Haut im Winter - davon kann ich ein Lied singen :( Ich bin immer auf der Suche nach der reichhaltigsten Creme :P
    oh eine Saftkur sozusagen? Davon habe ich schon oft gehört - ich wäre gespannt zu wissen, was für Erfolge du erzielst :D
    ich wünsche Dir einen schönen Abend
    xoxo Janine

  • #3

    Anne (Montag, 31 Oktober 2016 20:02)

    Liebe Janine, ein schöner Post mit einer unglaublich wichtigen Botschaft! Schönheit hat so unglaublich viel mit der Ausstrahlung zu tun...und strahlen tut eben nur, wer sich in seinem eigenen Körper wohlfühlt.
    Vielen Dank auf für deine Pflegetips(:!
    Liebe Grüße
    Anne https://trustyourgut1.blogspot.de/

  • #4

    ColourClub (Montag, 31 Oktober 2016 23:22)

    Äußere Schönheit ist ohne inneres Wohlbefinden nicht möglich. Das meinte schon Konfuzius!
    Schönheit kommt von innen. Toller Post!

    Liebe Grüße
    Borislava von <a href="http://colourclub.at" rel="nofollow”>ColourClub.at</a>

  • #5

    Miri (Dienstag, 01 November 2016 10:27)

    Hello Stella, Thank you for stopping by on my blog. What a shame that your blog is not in English or French. I would like to get to know more about you and what you write about.

    Big hugs,
    Miri

    http://currentlywearing.com

  • #6

    adriana barar (Dienstag, 01 November 2016 13:14)

    I love natural coconut!it's so helpful

  • #7

    L♥ebe was ist (Dienstag, 01 November 2016 13:56)

    liebe Janine,
    kann deine Gedanken zu natürlicher Schönheit gut nachvollziehen und sehe das sehr ähnlich. ich gehe besonders was mein Gesicht angeht eher nach dem Prinzip, weniger ist mehr, vor und habe damit gute Erfahrungen gemacht. im Prinzip lernt unsere Haut ja auch sehr gut für sich selbst zu sorgen ;)

    schöne Woche dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • #8

    Kristina Dinges (Dienstag, 01 November 2016)

    Was für ein toller Beitrag. Leider bin ich immer noch auf der Suche nach DER perfekten Gesichtscreme für meine Mischhaut :-/

    Liebe Grüße Kristina von <a href="http://www.kdsecret.com/">KDsecret</a>

  • #9

    Janine (Admin) (Dienstag, 01 November 2016 17:42)

    Liebe Anne, Borislava, Adriana, Tina und Kristina, vielen vielen Dank für all eure lieben Worte! Ich freue mich immer soooo unendlich sehr über jedes Kommi :D
    dear miri, I am thinking about writing my blog in two languages.. maybe I'll do that soon :)

  • #10

    everyone'starling (Dienstag, 01 November 2016 21:46)

    Tolle Tipps :) Vor allem das mit der Heilerde - das mache ich auch manchmal :)
    Hab ne super Woche,
    Walli und Kathi von www.everyonestarling.com

  • #11

    Lisa (Mittwoch, 02 November 2016 05:24)

    Sehr schöner Blogpost! Ich greife eher auch zu "natürlicheren" Masken und nicht zu den neuen Magnetmasken. Auch bei Punkt 1 hast du wirklich recht. Wohlfühlen ist das A und O. :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    <a href="http://www.lisaslovelyworld.de">lisaslovelyworld</a>

  • #12

    Christine (Mittwoch, 02 November 2016 09:32)

    Im Herbst bekomme ich vor allem total trockene Haut. Sobald es das erste Mal richtig kalt wird, kommt die unweigerlich. Masken mag ich auch recht gern, aber viele sind mir zu aggressiv und reizen meine Haut mehr, als dass sie helfen. Daher bin ich auch ein Freund von möglichst natürlichen und sanften Masken.

    Es hat ein bisschen gedauert, aber jetzt komme ich auch endlich dazu dir auf den letzten Post zu antworten.
    Vielen Dank für deine ehrlichen Worte dazu. Ich weiß wie schlimm es ist, wenn man so viel Zeit durch eine Krankheit verliert. Das ist so ein Punkt, der mich auch jetzt manchmal noch traurig macht. Man war eben doch eine ganz schön lange Zeit weg aus allem. Irgendwann fehlt halt auch gefühlt das Verständnis des Umfelds. Zum Glück musste ich so etwas nie aus dem engsten Familienkreis erfahren; das war schon sehr viel wert.
    Aber ja, auch wenn man daran überhaupt nicht denkt, wenn man mitten drin steckt: so etwas macht einen stärker und verändert einen letztlich zum besseren.

  • #13

    Tamara (Mittwoch, 02 November 2016 10:31)

    Toller Beitrag!
    Kokosöl ist auch mein Allround Talent und bei mir ständig im Einsatz :D
    Heilerde Masken mache ich auch öfters, einfach toll :-)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebste Grüße Tamara
    <a href="http://www.fashionladyloves.com" rel="nofollow">FASHIONLADYLOVES</a>

  • #14

    Michelle (Mittwoch, 02 November 2016 12:41)

    Schöner Beitrag und tolle Tipps :)
    <3 michelle // <a href="https://coveredincopper.blogspot.de/">covered in copper</a>

  • #15

    Carrie (Donnerstag, 03 November 2016 07:14)

    wow toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • #16

    Janine (Admin) (Donnerstag, 03 November 2016 09:21)

    Liebe Tamara, Walli & Kathi - meine treuen Heilerdefreundinnen ;) vielen Dank für eure lieben Worte :D
    Liebe Lisa, Michelle und Carrie, auch euch vielen herzlichen Dank für eure Worte, dass freut mich immer so sehr!!
    Liebe Christine, ein herzliches Dankeschön für Deinen lieben Kommi, es berührt mich sehr, wenn jemand nachvollziehen kann, was ich durchmachte. Das bedeutet mir echt viel - Danke! ♡♡

  • #17

    S.Mirli (Donnerstag, 03 November 2016 10:57)

    Meine liebe Janine, sooo ein toller Beitrag und vielen Dank für die tollen Tipps. Ich bin ja auch ein riesen Fan von Kokosnussöl, aber die Idee mit den Handschuhen...genial, werde ich bestimmt ausprobieren, ebenso wie den Tipp für zarte Füße. Ich kann deine einleitenden Worte nur absolut unterstreichen, auch wenn es abgedroschen klingt, Schönheit liegt wirklich im Auge des Betrachters und erst kürzlich habe ich wieder festgestellt, das Gesicht kann noch so perfekt sein, der Körper eines Models, wenn sonst nichts dahinter ist oder jemand zu sehr von sich überzeugt, kann ich die offensichtliche Schönheit gar nicht mehr wahrnehmen, hingegen ein Mensch mit schöner Ausstrahlung muss ansonsten nicht perfekt sein, im direkten Vergleich würde ich diese Person jederzeit der anderen vorziehn. Viiiiiielen Dank für deine inspirierenden Post, du bist wirklich großartig liebe Janine und ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag. Alles Liebe und allerliebste Grüße in die Schweiz, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

  • #18

    Katharina (Donnerstag, 03 November 2016 15:31)

    Richtig schöner Beitrag. Danke für die ganzen guten Tipps!
    Liebe Grüße,
    Katharina

    http://styleandlively.blogspot.de/

  • #19

    Sandra (Donnerstag, 03 November 2016 16:51)

    Liebe Janine,

    wie schön, dass du deine Beauty Geheimnisse und Tipps mit uns teilst! Dass diese Tricks wirklich helfen merkt man an deiner schönen Haut! Echt super Beitrag! :)
    Ganz liebe Grüße,

    Sandra von http://fashionholic.de

  • #20

    vanessa@hotmail.com (Freitag, 04 November 2016 07:43)

    super Tipps!

    <a href="http://thevogueword.com/">TheVogueWord</a>
    <a href="http://thevogueword.com/">TheVogueWord</a>

  • #21

    Colli (Freitag, 04 November 2016 11:13)

    Du hast so recht, vor allem heißt Schönheit sich wohlfühlen.
    Manchmal ist das aber schwierig, vor allem je nach Hormonlage bei mir.
    Kokosöl ist ein echter Allrounder, hat mir, bei meinen strohigen Haaren aber nicht helfen können.

    Liebst, Colli
    <a href="http://www.tobeyoutiful.com">tobeyoutiful</a>

  • #22

    Bernd (Freitag, 04 November 2016 11:56)

    Sehr toller und sympathischer Post liebe Janine!
    Den Tipp mit dem Kokusöl, werde auch ich als Mann in Zukunft mal berücksichtigen :)

    Viele liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende!
    Bernd - www.STYLEandFITNESS.de

  • #23

    katy fox (Freitag, 04 November 2016 17:08)

    jz weiß ich das ich morgen unbedingt kaufen muss kokosöl :)
    glg katy

    <a href="http://lakatyfox.com/" rel="nofollow">LA KATY FOX </a>
    <a href=" https://www.instagram.com/katy_fox" rel="nofollow">Instagram</a>||<a href="https://www.facebook.com/lakatyfox" rel="nofollow">Facebook</a>

  • #24

    WMBG (Freitag, 04 November 2016 18:57)

    Hey liebe Janine!

    Sehr schöner Beitrag und den ein oder anderen Tipp werde ich mir auf jeden Fall mal zu Herzen nehmen :)

    XXX,



    Wiebke von <a href="http://wiebkembg.de">WMBG</a>



    <a href="http://instagram.com/wmbg">Instagram</a>||<a href="https://www.facebook.com/wmbgblog">Facebook</a>

  • #25

    Janine (Admin) (Freitag, 04 November 2016 19:23)

    Liebe Mirli, ja Schönheit von innen ist wichtiger als die von aussen - ich musste diese Erfahrung auch schon schmerzlich machen.. nun ja.. Danke für Deine lieben Worte, ich freue mich auf Deinen nächsten Post!! Küsschen nach Graz!!
    Liebe Katharina, Vanessa, Bernd, Katy und Wiebke, auch euch ein herzliches Dankeschön !!
    Liebe Sandra, vielen Dank für dein Kompliment für meine Haut, das freut ich riiesig!!
    Liebe Colli, ich kann Dir für stohige Haare die Tiefen-Aufbau-Serie von Guhl empfehlen, die hat mir nach eine Friseurunfall enorm geholfen :)
    xoxo an alle!! ♡
    Janine

  • #26

    Melina (Samstag, 05 November 2016 14:13)

    Oh, trockene Haut im Winter kenne ich nur zu gut :-( Aber deine Tipps sind echt gut!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

  • #27

    Streifenherzchen (Samstag, 05 November 2016 18:26)

    Super schöner Beitrag! Finde Kokosöl ebenfalls so klasse wie du und nutze es super gern:)

    Hab einen wunderbaren Abend!
    streifenherzchen.de

  • #28

    different is better (Samstag, 05 November 2016 20:32)

    Dein Post ist echt toll geworden!
    Ich benutze wirklich gerne reinigende Masken, die können aber nach einer Weile die Haut echt austrocknen und da greife ich sehr gerne auf die, wie du schön sagts, Wundernuss zurück.
    Bei mir muss einfach Kokosöl im Haus sein :)
    Liebe Grüße <3

  • #29

    Julia (Sonntag, 06 November 2016 09:12)

    Toller Beitrag. Ich liebe reinigende Masken, ein kleines bisschen Wellness für zuhause ist ja immer gut. Hab einen schönen Sonntag, xo Julia http://fashionblonde.de

  • #30

    Christina (Sonntag, 06 November 2016 13:47)

    Liebe Janine,

    ein sehr schöner Beitrag! Ich habe erst vor kurzem Masken für mich entdeckt, aber bleibe da auch lieber bei den klassischen Rezepturen als den ganzen Hypes. Von der Teatree Maske von The Body Shop habe ich auch schon viel Gutes gehört - muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Christina | https://caliope-couture.com

  • #31

    Jimena (Sonntag, 06 November 2016 15:53)

    Ein sehr toller Post! Masken mache ich zur Zeit besonders gerne - danach fühle ich mich immer richtig schön frisch :)

    Liebe Grüße
    Jimena

  • #32

    Lilly (Sonntag, 06 November 2016 18:14)

    Wirklich ein schöner Post mit klasse Tipps :)
    Koksöl ist auch meiner liebsten Mittel für alles, sein es fürs Gesicht oder für die Haare :)
    Die Bilder in diesem Post sind dir ebenfalls wirklich gut gelungen :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Lilly von <a href="http://fetch-ing.blogspot.de">Fetching</a>
    PS: Auf meinem Blog läuft nur noch wenige Tage eine Blogvorstellung und ich würde mich riesig freuen, wenn du Lust hättest daran teilzunehmen. Du kannst die Blogvorstellung <a href="http://fetch-ing.blogspot.de/2016/10/blogvorstellung-im-herbst.html
    ">"HIER“</a> finden!

  • #33

    Melika (Sonntag, 06 November 2016 20:28)

    Meine Liebe,
    Dein post ist wunderschön! Ich bin auch der Meinung das Schönheit von innen kommt! Zur Zeit Pflege ich meine Haut mit den lameer Produkten.

    Allerliebste
    Melika
    Www.melikarosee.com

  • #34

    Carrie (Montag, 07 November 2016 07:23)

    großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • #35

    Sarah (Montag, 07 November 2016 09:03)

    Toller Beitrag! Ich stehe auch total auf Gesichtsmasken und Eincremen find eich auch super wichtig. Gerade im Winter!
    Liebe Grüße
    Sarah

  • #36

    Sabrina Harth (Montag, 07 November 2016 10:31)

    Schöner Blogpost! Ich liebe es auch so sehr vor allem in den kalten Monaten eine Maske zu verwenden, das fühlt sich mit dem richtigen Drumherum gleich an wie Spa. :) <3

    Liebste Grüße
    Sabrina

    https://sabrinaharth.com

  • #37

    amely rose (Montag, 07 November 2016 15:15)

    so ein toller post und eine klasse Erinnerung
    ich vergesse es viel zu oft, mich einzucremen oder Masken zu bentuzen :D


    alles Liebe deine <a href="http://amelyrose.com/">AMELY ROSE</a>

  • #38

    Kim (Montag, 14 November 2016 14:52)

    Toller Beitrag! :) Leider bin ich noch immer auf der Sache nach der perfekten Gesichtspflege für mich, da meine Haut sehr empfindlich ist, was das angeht :/

    Kim / <a
    href="https://kimmarlen.blogspot.com/">www.kimmarlen.blogspot.com</a>

  • #39

    Rina (Dienstag, 15 November 2016 21:45)

    Das sind alles sehr wertvolle und einfache Tipps die wirklich jeder beherzigen sollte. Leider fällt mir das häufig auch nicht so einfach - erstens mag ich Handcreme auch nicht, 2. mag ich aber auch sonst das Gefühl des eingecremt seins einfach nicht. Trotzdem versuche ich mich wenigstens immer nach dem Duschen (im Winter & Herbst) einmal komplett einzucremen. Meine Hände könnten trotzdem öfter creme vertragen... Handschuhe über Nacht würde ich aber nicht aushalten :D Deshalb creme ich mir die Hände einfach ein wenn ich fernsehe und massiere Sie bis die creme eingezogen ist.

    Liebe Grüße,
    Rina von https://darlingrina.wordpress.com/2016/11/13/arm-candy-warum-wir-frauen-die-perfekte-handtasche-verdienen/

  • #40

    Elisabeth-Amalie (Sonntag, 27 November 2016 16:49)

    Oh ja, das sind tolle Tipps und ich persönlich rühre mir durchaus gern mal eine Heilerde-Maske zusammen, allerdings verwende ich Jojoba-Öl. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von <a
    href="http://einblickzurueck.blogspot.de/">Im Blick zurück entstehen die Dinge</a>

  • #41

    Ti (Samstag, 31 Dezember 2016 14:37)

    Vielen Dank auch für deinen Kommentar :) Du siehst so hübsch aus.

    Ich bin auch nicht experimentierfreudig, was meine Haut angeht, aber manchmal hilft es vielleicht doch mal etwas Neues auszuprobieren :)