Christmas Revue

 

Es ist wohl das Fest des Winters schlechthin: Weihnachten.

An dieser Stelle möchte ich mit Dir kurz mein Weihnachtsfest Revue passieren lassen und Dir Tipps für's nächste Jahr mitgeben, denn nach dem diesjährigen Weihnachsfest kann ich wieder einmal befürworten, wie viel Wahrheit im folgenden Sprichtwort steckt: Im Nachhinein ist man schlauer ;)

Und vielleicht findest Du noch die ein oder andere Anregung für Deine Silvesterparty.

 

 

Apero - Tannenbäumchen

Dieses Jahr habe ich die Aufgabe übernommen, den Weihnachtsapero zu machen.

Als Inspiration diente mir eine lokale Zeitschrift und Pinterest.

Die Tannenbäumchen sind aber ganz einfach zu machen und sind hervorragend angekommen.

 


 

Rezept

Alles was Du dafür brauchst ist Blätterteig, Pesto und backofenfeste Holzstäbchen.

1. Den Blätterteig ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

2. Streifen dünn mit Pesto bestreichen.

3. Die Streifen zu einem Tannenbaum zusammenlegen und dann auf einen Holzspiess aufstechen.

4. Die Bäumchen ungefähr 10 Minuten bei 200 Grad backen.

 

Apero Schneemännchen

Ich glaube nicht, dass hierfür ein Rezept notwendig ist ;)

Du stichst eine halbe Cherrytomate auf Dein Spiesschen, dann eine Mozarella-Kugel und als Bauch ein grösseres Cherry-Tomätchen. Als Nase kannst Du klein geschnittene Karotten-Stäbchen verwenden.

 


Kekse

Natürlich habe ich nicht nur den Apero gemacht, sondern an meiner alljährlichen Kekse-backen-Tradition festgehalten.

Während die letzten Jahre ganz im Zeichen von kunstvoll mit Zuckerguss verzierten Mailänderli standen, war diesmal eine Abwechslung notwendig.

Süss & salzig - eine Wahl, die ich nie treffen kann. Deswegen wollte ich meinen lieben Verwandten diese Qual der Wahl abnehmen und sie mit einer Tüte süsser Chocolate-Chip-Cookies und einer mit pikanten Oliven-Parmesan-Plätzchen überraschen.

 


 

Allerdings liess ich es mir nicht nehmen, den Keksen eine "eigene Note" zu verleihen und änderte beim zweiten Backdurchlauf die Walnüsse in den Chocolate Chip Cookies auf Cashew-Nüsse  um und fügte bei den salzigen Plätzchen noch reichlich Chili-Flocken hinzu. Geschmeckt hat's allen!!

 

Lieblingsfilm (e)

Meine Mam wollte wie jedes Jahr Aschenputtel gucken - und so sehr ich den Film mag, kann ich einfach nicht mehrfach dieselbe Handlung sehen.

Deswegen war ich sehr erleichtert, als die Sissi-Triologie im Tv anlief und wir uns darauf einigten, dies zu schauen.

Und ich muss zugeben, nun ein Fan von Sissi's Geschichte zu sein.

Zum Trailer


Weihnachtsmusik

Obwohl ich grundsätzlich kein Fan von Weihnachtslieder bin, gab es dieses Jahr einen Song, den ich rauf und runter hören konnte; und zwar Bryan Adams' Last Christmas.


abschliessende Worte zu Weihnachten..

 

Und obwohl auch dieses Jahr Weihnachten schneelos blieb, verbrachte ich wunderschöne Festtage mit meiner Familie.

Dank solch schönen Momente, kann man  für einen Augenblick die Umwelt vergessen, Anschläge, Attentate und Verluste.

Es sind die Momente unter sich, die man gemeinschaftlich geniessen kann und von denen es hoffentlich noch viele Weitere gibt!!

 

Aber bevor ich meine "Rede" beende, möchte ich noch auf das Sprichwort am Anfang zurück kommen; 

Im Nachhinein ist man immer schlauer. Und dies ist ein heisser Tipp an alle Katzenbesitzer da draussen:

 


 

In meinem letzten Post habe ich Dir die DiY-Katzenkekse gezeigt, welche mein Kater Mexx komplett verschmäht hat. Wir haben ihm daraufhin zu Weihnachten eine nach Baldrian duftende Maus gekauft, mit der er nun spielt als gäbe es kein Morgen.

Also liebe Katzenfreunde; spart euch den Gang in die Küche, eine Baldrian Maus kommt (ziemlich sicher) um einiges besser an - und ist unheimlich amüsant für alle Zuschauer ;)

 

So und jetzt zu Dir,

Wie hast Du Weihnachten verbracht und freust Du Dich auf den Sprung ins taufrische neue Jahr 2017?
Ich freue mich, in den Komis von Dir zu lesen!

Bis bald & auf wiederlesen!!


Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    katy fox (Mittwoch, 28 Dezember 2016 21:02)

    OH die Tannenbäumchen schauen ja super aus :) die werde ich bestimmt mal nachmachen :)
    glg katy

    www.lakatyfox.com

  • #2

    Swenja (Mittwoch, 28 Dezember 2016)

    Sehr schöne Worte!
    Kekse-Backen gehört bei mir auch einfach dazu!

    Wünsche dir einen wundervollen Rutsch in das neue Jahr :)

    Liebste Grüsse
    Swenja
    http://www.overtheview.ch

  • #3

    L♥ebe was ist (Mittwoch, 28 Dezember 2016 21:59)

    liebe Janine,
    das klingt und sieht nach einem ganz wunderbaren Weihnachtsfest aus! wie super süß ist denn bitte dieser Doppel-Cookie, einfach klasse!
    bei uns war es auch sehr gemütlich und wir haben uns ab dem 2. Weihnachtsfeiertag eine Weihnachts-Hollywood-Komödie nach der anderen reingezogen. herrlich, wenn man die Zeit so an sich vorbei ziehen lassen kann :)

    ich wünsche dir noch ein paar wundervolle letzte Tage in diesem Jahr und schon jetzt alles Gute für den Start ins Neue,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • #4

    Stephi (Mittwoch, 28 Dezember 2016 23:43)

    Also mal ehrlich - wie gut sieht denn bitte das ganze Essen aus?

  • #5

    S.Mirli (Donnerstag, 29 Dezember 2016 10:45)

    Liebe Janine, wie süß sind deine Ideen zur Vorspeise, die werde ich mir gleich mal fürs nächste Weihnachten vormerken und ich freue mich, dass du so eine wundervolle Zeit mit deinen Lieben verbracht hast (und deine Katze im Endeffekt auch noch glücklich geworden ist). Und auch wenn die aktuelle Weltlage wirklich sehr traurig macht, finde ich es auch wichtig, dass wir uns davon nicht unterkriegen lassen, sondern du hast es ja genau richtig gemacht, schöne Zeit mit lieben Menschen verbringen, wenn das jeder würde, dann gäbe es keine Kriege mehr. Ich wünsche dir noch einen friedlichen Ausklang des Jahres und eine wundervolle Silvesternacht, dass im neuen Jahr all deine Wünsche in Erfüllung gehen. Alles liebe und vielen Dank für all deine Worte in diesem Jahr, die mir mit jedem Einzelnen so viel Freude bereitet haben. Alles liebe, x S.Mirli! (http://www.mirlime.com)

  • #6

    Missevaloves (Donnerstag, 29 Dezember 2016 12:37)

    Ohhhjaaa, ich komme gleich vorbei und wir machen einen Sissi Serienabend!
    Ich kann gar nicht anders, als die Millionste Wiederholung von der Wiederholung der Wiederholung nochmal zu gucken. Ich kann den Text mittlerweile bei betsimmten Szenen in und auswendig zitieren.
    Hier hast du einen ganz dollen Sissi Fan gefunden Liebes!
    Liebst!
    Eva

    http://www.missevaloves.com

  • #7

    Tamara (Donnerstag, 29 Dezember 2016 14:15)

    Oh die Tannenbäume sehen toll aus :)
    Eine richtig gute Idee!
    Ich habe Weihnachten mit meinen Liebsten verbracht. Bei uns gab es Fondue und Weihnachtsmusik ;-)
    Liebste Grüße und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!
    Tamara

  • #8

    Lana_SHON (Donnerstag, 29 Dezember 2016 15:12)

    Ein wunderschöner Beitrag! Guten Rutsch ins Jahr 2017!

  • #9

    Marcel (Donnerstag, 29 Dezember 2016 16:05)

    Die Tannenbäume sehen ja richtig spitze aus und erst das Essen. Einfach richtig gut.
    Hab einen tollen Start ins Jahr 2017.
    Beste Grüße
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

  • #10

    Sarah (Freitag, 30 Dezember 2016 12:29)

    Die Tannenbäume sehen echt super lecker aus! Und Sissi gehört einfach in die Weihnachtszeit :)
    Liebe Grüße
    Sarah

  • #11

    Janine (Admin) (Freitag, 30 Dezember 2016 17:00)

    Vielen lieben Dank für all eure lieben Worte !! Ich freue mich jedesmal so sehr darüber und kann es kaum erwarten, eure Blogs zu besuchen und fleissig zu lesen und zu kommentieren :D
    Liebe Grüsse und habt einen guten Rutsch und ein noch viel tolleres neues Jahr !!
    xoxo Janine

  • #12

    Carmen (Freitag, 30 Dezember 2016 19:41)

    Oh diese Apero Tännchen sehen ja richtig toll aus! Und Sissi gehört auch zu meinen ABSOLUTEN Lieblingsfilmen in dieser Zeit. Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen, ihn zu schauen. Das werde ich heute Abend gleich ändern :)
    Liebst, Carmen – http://www.carmitive.com

  • #13

    Ti (Freitag, 30 Dezember 2016 20:22)

    Ich schaue an Weihnachten immer total gerne Kevin allein Zuhaus oder in New York

  • #14

    Eva (Samstag, 31 Dezember 2016 14:42)

    Was sind das denn für zuckersüße Tannenbäumchen? Die muss ich nächstes Jahr an Weihnachten unbedingt mal ausprobieren!

  • #15

    Carrie (Montag, 02 Januar 2017 07:32)

    großartiger Beitrag. happy new Year
    http://carrieslifestyle.com

  • #16

    Jessy (Montag, 02 Januar 2017 11:26)

    Ein toller Beitrag. Da vefalle ich gleich wieder zurück in Weihnachtsstimmung. Den Song von Brain Adams mag ich auch super gerne.

    Liebe Grüße Jessy von <a href="http://www.kleidermaedchen.de">Kleidermaedchen.de</a>

  • #17

    Sinah (Montag, 02 Januar 2017 12:59)

    Liebe Janine,

    eine tolle Revue. Und ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht. Auf alles was du dir für die Zukunft wünscht, in Erfüllung gehen wird.

    Liebste Grüße an dich

    Sinah

  • #18

    Sabrina (Sonntag, 08 Januar 2017 12:10)

    Liebe Janine,
    es kommt einem wie eine halbe Ewigkeit vor, aber dabei liegt Weihnachten noch gar nicht so lange zurück. Bei den Bildern werde ich etwas wehmütig, weil die schönste Zeit im Jahr wieder so schnell vergangen ist.. :/

    ❤, Sabrina